Tauche ein in die Welt der Entspannung durch Klänge
 
Was ist die Klangmassage?

Die Klangmassage, auf die Bedürfnisse des Menschen im Westen abgestimmt, ist eine ganzheitliche Entspannungsmethode, welche Körper und Geist gleichermaßen anspricht. Ihr liegen uralte Erkenntnisse zugrunde, die in alten indischen Weisheitslehren überliefert sind. In der östlichen Vorstellung entstand der Mensch aus Klang und hat somit eine tiefe Beziehung zu ihm. Klangschalen sind, ähnlich wie Glocken, aus speziellen Metalllegierungen hergestellte Klanginstrumente von unterschiedlicher Größe, die auf den bekleideten Körper aufgesetzt werden und mit einem Filzschlägel am Schalenrand behutsam angetönt werden. Diese so erzeugten Klang-Schwingungen breiten sich über Haut, Gewebe,Organe, Knochen, sowie Körperhohlräume- und Flüssigkeiten im gesamten Körper aus.

Erlebe im Einklang sein!
Wie wirkt die Klangmassage?

Wenn man einen Stein in einen Teich fallen lässt entstehen konzentrische Wellen, die sich über die gesamte Wasseroberfläche ausbreiten. Jedes Molekül des Wassers wird auf diese weise in Bewegung versetzt.

Ähnliches geschieht während der Klangmassage in unserem Körper, da er zu ca. 80 % aus Wasser besteht. Die wohltuenden Schwingungen übertragen sich auf den Körper und breiten sich dort aus. Jedes Molekül, jede Zelle wird dadurch angesprochen – eine wohltuende Massage für jede der über 100 Billionen Körperzellen. Angenehme, Oberton reiche Klänge bieten durch die im Zusammenspiel harmonisch klingenden Schalen Raum zum Wohlfühlen und Regenerieren.

In diesem Klangraum , in dem wir passiv geniessen dürfen und nichts „tun“ müssen, entsteht ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Die oft kreisenden Gedanken kommen zur Ruhe und das Loslassen der Gefühle, die sich auf unsere Gesundheit negativ auswirken, wird erleichtert. Somit kommen wir mit uns und unserer Umwelt wieder in EinKlang .

 

Klangmassagen
  • regulieren im Zuge der einsetzenden Entspannung Atmung, Blutdruck, Verdauungssystem und den Stoffwechsel
  • erleichtern einen bewußten Umgang mit Stress-Situationen und können somit Burnout vorbeugen
  • stärken das Immunsystem
  • lösen körperliche und seelische Blockaden
  • setzen regenerative Kräfte frei und unterstützen Genesungsprozesse
  • unterstützen die Erkennung und Nutzung eigenener Ressourcen
  • schenken Lebensfreude im Alltag
  • verfeinern die Körperwahrnehmung
 
Ablauf einer Klangmassage

Nach einem kurzen Informationsgespräch werden Klangschalen unterschiedlicher Größe passend zu den Körperregionen auf den bekleideten Körper aufgesetzt und sanft mit einem Filzschlegel angetönt. Hände und Fußsohlen werden in der Regel in den Ablauf mit einbezogen. Die Klangmassage kann in Bauch- und Rückenlage durchgeführt werden, letztendlich bestimmen aber die aktuellen Bedürfnisse des Klienten den individuellen Ablauf.

Ein abschließendes Gespräch gibt die Möglichkeit Erfahrungen mitzuteilen. So werden wertvolle Erlebnisinhalte aus der Klangmassage bewusst und es können Ansatzpunkte für nachfolgende Sitzungen festgehalten werden.